Essenpreise

Nachdem immer wieder Eltern nachfragen, warum das Essen am Emmy teurer ist als an anderen Gymnasien, haben wir uns mit dem Thema intensiv auseinandergesetzt.

Die wesentlichen Gründe sind:

  • Die Vielfalt am Emmy - d.h., dass die Kinder bei uns die größte Auswahl an verschiedenen Gerichten haben.
  • Keinerlei Beteiligung der Eltern - weder bei der Verwaltung, noch bei der Essensausgabe
  • Verwaltungsaufwand: Durch den Ganztageszweig ergeben sich bei uns Verwaltungsprobleme für den Caterer.
    Durch undisziplinierte Eltern kommt es zu bis zu 100 € überzogenen Essenskonten.
    Durch Kinder, die zum einen Ihre Chipkarte nicht dabeihaben und zum anderen ständig vergessen das Essen zu bestellen, kommt es zu zeitaufwändigen Korrekturen, d.h. es ist eine händische Zuordnung im online System nötig.

Außerdem kann das Konzept bei uns nicht mit dem z.B. am Ohm- Gymnasium verglichen werden, da Flamm`s Kinderküche dort auch den Pausenverkauf betreibt und der Caterer nur durch eine Mischkalkulation den günstigeren Preis halten kann. Dies ist bei uns nicht möglich, da es eine bindende Vereinbarung zwischen der Schulleitung und dem Hausmeister gibt.

Ansonsten behält sich der Caterer natürlich vor Verträge die sich für Ihn nicht mehr rentieren zu kündigen.